Skip to main content

Fünf Halloween-Marketingideen, um deine Print-on-Demand Verkäufe zu steigern

Fünf Halloween-Marketingideen, um deine Print-on-Demand Verkäufe zu steigern
20 October 2021

Es gibt zwei Arten von Leuten: Solche, die Halloween feiern und solche, die es nicht tun. Ganz gleich, ob du der Typ bist, der jeden 31. Oktober einen Vorrat an Süßigkeiten für „Trick-or-Treaters" anlegt, oder der Typ, der alle Lichter im Haus ausmacht und so tut, als sei er nicht zu Hause (wir haben das alle schon einmal gemacht). Man kommt nicht um die Tatsache herum, dass Halloween ein großes Geschäft für E-Commerce ist.

Den neuesten Statistiken zufolge sind Halloween-Einkäufer bereit, im Durchschnitt $92,12 US Dollar zu diesem Anlass auszugeben und Dekorationen, Süßigkeiten und Grußkarten gehören zu den meistgekauften Artikeln. In den Statistiken wurde darüber hinaus festgestellt, dass über 148 Millionen Erwachsene in den USA erwarten, an irgendeiner mit Halloween verbundenen Aktivität teilzunehmen und dazu zählen die Dekoration des Hauses, das Schnitzen und Verzieren von Kürbissen und — selbstverständlich — die Verkleidung von Haustieren.

Und falls diese Zahlen nicht zu Ideen für Halloween-Kampagnen inspirieren, dann wird dieser Blogbeitrag dies auf jeden Fall tun. Lies weiter, um mehr über fünf Halloween-Marketingideen zu erfahren, mit denen du deine Print-on-Demand Verkäufe steigern kannst.

1. Verkaufe Produkte rund ums Thema Halloween

Halloween geht Hand in Hand mit Print-on-Demand, und saisonale Perioden wie Halloween gewinnbringend zu nutzen ist eine bewiesene Marketingstrategie. Für Print-on-Demand Verkäuferinnen und Verkäufer ist es ein riesiger Vorteil, die Flexibilität zu haben, ihr Produktangebot anzupassen, um saisonale Trends ausnutzen zu können — und sei es nur für eine kurze Zeit. In der Tat ist es eine großartige und Begeisterung erzeugende Marketingidee für Halloween, Produkte mit limitierter Auflage zu verkaufen, sei es über Halloween-Werbeaktionen oder -Werbegeschenke.

Gruseliges T-Shirt-DesignSource

Unser Print-on-Demand Sortiment weist über 500 000 Produkte auf, die mit jeglichen Designs individuell angepasst werden können, um persönlich gestaltete Halloween-Geschenke zu erstellen, wie z. B. individuell gedruckte T-Shirts, Gesichtsmasken (Mund-Nasen-Schutz), Grußkarten, Hundehalstücher und mehr. Angefangen bei gruseligen Werbeslogans und All-Over-Drucken bis hin zu schaurigen Grafiken sind die Möglichkeiten grenzenlos. Hunde, die Hundehalstücher mit Halloween-Themen tragen? Nimm gleich unser Geld.

2. Veranstalte einen Halloween-Event mit Werbegeschenken

Wir haben bereits die Vorteile von Werbegeschenken als eine Halloween-Marketingidee erwähnt, aber falls du auf der Suche nach einer schnellen und effektiven Möglichkeit bist, deine Verkäufe zu steigern, dann es wirklich wert, diese Taktik in Betracht zu ziehen — denn, Hand aufs Herz, wer liebt keine Geschenke?

Und falls du dich fragst, wie es überhaupt rentabel sein kann, deine Produkte kostenlos zu vergeben, dann bleib am Ball. Alles, was du brauchst, um die Sache ins Rollen zu bringen, ist ein Event, auf den du deine Werbegeschenke ausrichtest (in diesem Falle Halloween), einen angemessenen Preis (für den es sich lohnt, am Event teilzunehmen), klare und eindeutige Anweisungen, wie man teilnehmen kann (z. B. folge unserer Seite; gib diesem Post einen „Like", wenn er dir gefällt; markiere zwei Freunde mit einem „Tag", usw.) und eine Plattform, auf der dieser Event stattfinden kann. Instagram ist eine gute Social Media-Plattform für die Durchführung von Events mit Werbegeschenken, weil du Hashtags verwenden kannst, um innerhalb eines erweiterten Publikums für deine Aktion zu werben.

Wirklich gute Werbegeschenke können helfen, eine größere Anhängerschaft auf den Sozialen Medien zu gewinnen — und je mehr Follower du hast, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie deine Inhalte sehen und sich damit beschäftigen. Einfach ausgedrückt bedeuten mehr Follower mehr potenziellen Kundinnen und Kunden. Was Halloween-Marketingideen betrifft, ist diese ausgesprochen wirkungsvoll.

3. Veranstalte einen Halloween-Flashverkauf

„Flashverkäufe" sind eine weitere großartige Marketingidee, um Leute zum Einkaufen zu motivieren. Ein „Flashverkauf" besteht normalerweise aus sehr stark reduzierten Waren, die über einen sehr kurzen Zeitraum verkauft werden. Das ist genau der Grund, warum sie so gut während saisonaler Feste und Feiern wie Halloween funktionieren.

Beispiel für einen Flash-Sale auf InstagramSource

Eine Verkaufsaktion ist immer ziemlich aufregend, aber kombiniere diese mit einer zeitlichen Begrenzung in Form eines Countdowns und du hast dir die perfekte Halloween-Marketingidee verschafft (lacht wie ein böses Genie). Um den Deal zu besiegeln, kannst du ein noch größeres Gefühl des Handlungsdrucks erzeugen, indem du deine Kundinnen und Kunden ermunterst, nichts zu verpassen, wie diese Marke oben es zeigt.

Je näher das Angebot an den Ablauftermin rückt, desto verlockender wirkt es. Immerhin ist ein Spontankauf besser als sich etwas ganz entgehen zu lassen, oder? Und aus diesem Grund solltest du nie die sog. „FOMO" („fear of missing out", also die Angst, etwas zu verpassen) als eine leistungsstarke Marketingmethode unterschätzen.

4. Gib deinem Onlineshop eine Halloween-Überarbeitung

Nur weil du kein Ladengeschäft vor Ort hast, bedeutet dies nicht, dass du nicht auch am Halloween-Spaß dieses Jahr teilnehmen kannst — zum Glück, denn 90% der US-amerikanischen Verbraucherinnen und Verbraucher finden Marketing-Personalisierung sehr oder einigermaßen verlockend.

Und wenn du deinen Onlineshop auf Shopify betreibst, dann hast du Glück. Falls du es noch nicht weißt, die Shopify App bietet eine Auswahl an Halloween Plug-ins zur individuellen Gestaltung (oder auch „Halloweenisierung") deines Shopify-Shops. Wir reden von Apps, die alles erledigen, angefangen beim Einrichten von 3D-Halloween-Effekten für dein virtuelles Schaufenster — Fledermäuse, Frösche, Kürbisse, Spinnen, was auch immer du möchtest — bis hin zum Abspielen von Halloween-Musik wann immer eine Kundin bzw. ein Kunde auf deinem Shop landet.

Falls Shopify nicht die E-Commerce Plattform deiner Wahl ist, dann brauchst du dir trotzdem keine Sorgen zu machen. Es gibt noch viele Halloween-Marketingideen, die du ausprobieren kannst. Zum Beispiel könntest du einige Halloween-Bilder mit in deine Markenkennzeichnung einbauen und über deine Webseite und Social Media Kanäle hinweg verwenden, oder du könntest sogar nur einige Halloween-Emojis zu deinen Produktbeschreibungen hinzufügen. Kann irgendjemand diesem kleinen Kerl ernsthaft widerstehen? 👻

5. Denke dir eine Halloween-E-Mail-Marketingstrategie aus

Was Halloween-Werbeideen betrifft, liegst du mit E-Mail-Marketing wirklich nicht falsch. Studien zeigen, dass individuell gestaltete E-Mails zu sechsmal höheren Transaktionsraten führen als nicht-personalisierten E-Mails.

Beispiel für eine Halloween-Marketing-E-MailSource

Und mit E-Mail-Marketingfirmen wie Mailchimp und Constant Contact, die professionell designte E-Mail-Vorlagen anbieten, um dir bei der gewinnbringenden Nutzung von saisonalen Feiertagen und Festlichkeiten wie Weihnachten und Halloween zu helfen, ist die Erstellung von individualisierten Halloween-Marketingkampagnen so einfach wie nie zuvor.

Einschließlich gruseliger Animationen, orange und schwarzer Farbthemen sowie Drag-and-Drop-Funktionalität kannst du deine Vorlage passend zur Werbung für deine Marke gestalten — ganz gleich, ob es sich um einen Halloween-Rabattcode oder auf das Halloween-Thema bezogene Pakete handelt.


Dies schließt unseren Blogbeitrag über die fünf Halloween-Marketingideen, mit denen du deine Print-on-Demand Verkäufe steigern kannst, ab. Aber es gibt wirklich keine Grenzen in Bezug auf das Brainstorming von Halloween-Werbeideen. Vergiss nur nicht, bei der Planung deiner Kampagnen dein Endziel immer im Auge zu behalten und sorge dafür, dass du das Budget für die Umsetzung deiner Ideen und Kampagnen hast. Happy Halloween!

Hast du Interesse daran, deinen eigenen Print-on-Demand Shop rechtzeitig für Halloween einzurichten? Sieh dir unsere Shopify App an.

Products in this article